Als ehemalige Raucher sind wir hier bei Ezee-e noch lange keine Anti-Raucher. Dennoch möchten wir auch anderen zu einem weniger schädlichen Rauchgenuss verhelfen. Wenn Sie die Ezee E-Zigarette anstelle einer gewöhnlichen Zigarette wählen, werden Sie schnell bemerken, wie sich Ihr Körper verändert. Das Atmen wird weniger beschwerlich sein und körperlich anstrengende Aufgaben werden sich leichter anfühlen. Ihr Energiekonto wird steigen – ebenso wie Ihr Bankkonto! Erfahren Sie mehr über E-Zigaretten und lesen Sie unseren Beitrag „Was ist eine E-Zigarette“, um besser zu verstehen, wie die elektrische Alternative zu Zigarette funktioniert.

Rauchfrei werden mit der E-Zigarette – Das müssen Sie wissen

E-Zigaretten und normale Zigaretten sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Dennoch sind auch E-Zigaretten ein Suchtmittel – denn auch sie enthalten Nikotin. Diesen Fakt müssen Sie sich vor Augen halten, wenn Sie mit Hilfe von E-Zigaretten rauchfrei werden möchten. Sie werden also auch beim Rauchen einer E-Zigarette weiterhin abhängig vom Nikotin sein und dadurch das drängende Gefühl haben Rauchen zu müssen. Zudem ist Rauchen eine Angewohnheit, die man nur schwer loswird. Allein der beruhigende Habitus etwas zwischen seinen Fingern zu halten und tiefe Atemzüge zu nehmen hat sich tief in Verhaltensmuster gegraben.

Dennoch können E-Zigaretten dabei helfen, den Rauchkonsum zu reduzieren oder gar ganz aufzugeben. Zum einen können Sie eine E-Zigarette jederzeit weglegen. Im Gegensatz dazu raucht man eine angezündete Zigarette natürlich zu Ende! Sie können sich also ein Kontingent von Zügen setzen und danach die E-Zigarette weglegen oder am besten einer vertrauten Person geben, die Ihre E-Zigarette erst wieder hergibt, wenn Ihre nächste Raucherpause ansteht. 

Außerdem können Sie den Nikotingehalt bestimmen. Bei Ezee können Sie zwischen 20mg, 12mg und 0mg Nikotin auswählen. Fangen Sie mit dem Umstieg auf 12mg Nikotingehalt an. Vielleicht probieren Sie auch irgendwann 0mg aus, um ganz vom Nikotin wegzukommen.

Sind E-Zigaretten gesünder als normale Zigaretten?

Ja, E-Zigaretten sind gesünder als normale Zigaretten! Dennoch bringen auch elektronische Zigaretten Gesundheitsrisiken mit sich. Am besten wäre es also gar nicht zu rauchen – aber das ist leichter gesagt als getan! Wer also nicht auf den entspannenden Rauchgenuss verzichten möchte, aber seinen Lungenflügeln trotzdem etwas Luft geben möchte, der kann stattdessen zur E-Zigarette greifen. Bei Ezee können Sie heute diesen ersten Schritt machen! Wir bieten Ihnen eine gesündere Alternative zur herkömmlichen Zigarette ohne, dass Sie den Rauchgenuss einbüßen müssen. Wir haben unsere Liquids sogar so gemischt, dass nicht einmal das kratzige Gefühl im Hals fehlt. Dennoch belasten unsere E-Zigaretten Ihre Lungen weniger als eine herkömmliche Zigarette mit Tabak. 

Der Umstieg auf die E-Zigarette kann Ihnen außerdem helfen den Rauchkonsum zu reduzieren. Da sich die E-Zigarette anders raucht, wird sich auch ihre Rauchgewohnheit ändern. Dadurch können Sie weniger rauchen und vielleicht irgendwann ganz aufhören. Doch seien Sie gewarnt ... Die Ezee E-Zigaretten schenken Ihnen ein so echtes und genussvolles Raucherlebnis, dass Sie vielleicht gar nicht mehr darauf verzichten wollen! 

Zu guter Letzt werden Sie in jedem Fall eine Meng Geld sparen, wenn Sie auf die elektronische Zigarette umsteigen. Machen Sie doch heute noch den ersten Schritt und schauen bei unserem Ezee Shop vorbei!