Was ist ein Ezee E-Zigarette? - Schematische Darstellung einer E-Zigarette von Ezee

Was ist ein e Zigarette von Ezee - chematische Darstellung eines Ezee elektrische Zigarette

Die Geschichte der E-Zigarette

Die früheste E-Zigarette wurde von Herbert A. Gilbert 1963 patentiert. Er bezeichnete sie als "eine rauchlose Nicht-Tabak Cigarette",  die "brennenden Tabak und Papier mit beheizter, feuchter, gewürzter Luft ersetzte". Das Gerät erwärmte die Nikotinlösung und erzeugte Dampf. Es wurde nie vermarktet.

Hon Lik, ein chinesischer Apotheker und Erfinder, der als forschender Apotheker in einem Unternehmen arbeitete, das Ginseng-Produkte herstellte, wird die Erfindung der elektronischen Zigarette zugeschrieben. Hon hatte selbst das Rauchen aufgegeben, nachdem sein Vater, auch ein starker Raucher, an Lungenkrebs gestorben war. 2003 kam er auf die Idee, ein Ultraschall aussendendes Element zu verwenden, um einen unter Druck stehenden Flüssigkeitsstrahl zu verdampfen, der eine in Propylenglykol verdünnte Nikotinlösung enthält. Dieses Gerät erzeugt einen rauchähnlichen Dampf, der eingeatmet werden kann und über die Lunge Nikotin in die Blutbahn liefert. Er hat auch die Verwendung von Propylenglykol vorgeschlagen, um das Nikotin zu verdünnen und es in einer Einweg-Kunststoffpatrone zu verwenden, die als Flüssigkeitsreservoir und als Mundstück dient.

Lesen Sie hier, was eine E-Zigarette ausmacht.

Hon patentierte das moderne E-Zigaretten Design im Jahr 2003. E-Zigaretten mit einem anderen Design wurden erstmals im Mai 2004 auf dem chinesischen Inlandsmarkt als Hilfsmittel für die Raucherentwöhnung und Ersatz eingeführt. Viele Versionen gelangten auch in die USA, die vornehmlich von kleinen Marketing-Unternehmen vor allem über das Internet verkauft wurden. Das Unternehmen, für das Hon Lik arbeitete, die Golden Dragon Holdings, änderte ihren Namen in Ruyan (如烟, wörtlich "Rauchähnlich") und begann, seine Produkte zwischen 2005 und 2006 zu exportieren, bevor es sein erstes internationales Patent im Jahr 2007 erhielt.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere FAQ

Unterstützt von wpsnet.com