E-Zigaretten sind nicht nur schonender als herkömmliche Zigaretten für die Lungen, sondern auch für den Geldbeutel. Bei Ezee bieten wir sowohl wiederaufladbare als auch Einweg E-Zigaretten, damit sich Ihre E-Zigarette an Ihre Bedürfnisse anpasst und nicht umgekehrt. Lesen Sie auch unseren anderen Blog Post, um besser zu verstehen, was eine E-Zigarette ist.

Was kostet eine Einweg E-Zigarette? 

Moment einmal – kann denn eine Einweg E-Zigarette überhaupt günstiger sein als eine herkömmliche Zigarette? Ja! Bei einer normalen Zigarette haben Sie ca. 10 Züge. Mit unserer ‚Ezee Go‘ Einweg Zigarette haben Sie ca. 400 Züge! Wenn Sie eine einzelne E-Zigarette zum Wegwerfen bei uns kaufen, dann kostet Sie das 6,49 € - etwas weniger als der durchschnittliche Preis einer Packung Zigaretten. Pro herkömmliche Zigarettenschachtel haben Sie 20 Zigaretten und somit ca. 200 Züge. Die Ezee Einweg Zigaretten bieten Ihnen also doppelt so viele Züge zum gleichen Preis! Noch günstiger wird es, wenn Sie gleich mehrere E-Zigaretten von uns kaufen. 

Doch was genau ist eine E-Zigarette zum Wegwerfen? Eine Einweg E-Zigarette ist eine elektronische Zigarette, die gebrauchsfertig kommt und weggeworfen werden kann, sobald die E-Flüssigkeit verdampft ist. Im Gegensatz zur wiederaufladbaren E-Zigarette enthält die Einweg Zigarette keinen Akku, sondern eine Batterie. Außerdem kann der Filter nicht ausgetauscht werden. Somit kann die Einweg E-Zigarette nicht wieder benutzt werden, wenn das Liquid Depot leer ist. Ganz wie die traditionelle Zigarette erhalten Sie bei uns die Einweg-Zigarette ‚Ezee Go‘ in den Geschmacksrichtungen Tabak und Menthol. Zusätzlich bieten wir auch das nikotinfreie Modell ‚Ezee Puff‘ an, die in acht exotischen Geschmacksrichtungen erhältlich ist. Da diese Modelle mit einer Batterie funktioniert, entsorgen Sie das Gerät nach Verwendung nicht im Hausmüll, sondern fachgerecht auf dem Wertstoffhof oder auf anderen adäquaten Wegen.

Was kostet eine wiederaufladbare E-Zigarette?

Noch günstiger wird es natürlich, wenn Sie in eine wiederaufladbare E-Zigarette investieren. Dazu bieten wir Ihnen bei Ezee das E-Zigaretten Starterset. Dieses Starterset enthält einen Akku, USB-Ladegerät und drei Liquid Depots. Die Lebensdauer einen Akku beträgt ungefähr 250 Ladungen. Jedes Depot enthält 1 ml E-Liquid, was je nach Rauchstil ca. 350 Züge bedeutet. Dieses Set ist erhältlich für 16,95 €. 

Im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette bekommen Sie also 1050 Züge zum unschlagbaren Preis von 16.95 €. Für die gleiche Menge an Zügen müssten Sie ca. fünf Schachteln Zigaretten kaufen und mindestens 35 € ausgeben. Zudem können Sie natürlich neue Depots kaufen, um weiterhin Ihre wiederaufladbare E-Zigarette zu verwenden. Ihre Kosten werden sich dadurch mehr als halbieren. Außerdem können Sie zwischen den Geschmacksrichtungen Tabak und Menthol wählen sowie den Nikotingehalt ganz nach Ihrem Geschmack anpassen.

Wie teuer ist eine gute E-Zigarette?

Eine gute E-Zigarette muss gar nicht teuer sein – denn im Vergleich zu herkömmlichen Zigaretten ist ihr Gebrauch erheblich günstiger. Unsere Ezee E-Zigaretten bieten Ihnen einen Rauchgenuss, der einer normalen Zigarette in nichts nachsteht. Dennoch werden Sie nicht nur Ihre Lungen, sondern auch Ihren Geldbeutel schonen, wenn Sie zur elektronischen Zigarette wechseln. Selbst unsere Einweg E-Zigaretten sind günstiger als normale Zigaretten, da sie mehr Züge bieten. Wenn Sie also nicht in ein Starterset investieren möchten, dann probieren Sie doch erst einmal unsere Einweg E-Zigaretten!